Was der Elektrorasierer oder die Werkbank besser ist?

Die netten Damen, wenn Sie sich noch bis jetzt nicht entschieden haben, was, auf das Neue Jahr dem Geliebten, oder dem Kollegen nach der Arbeit, oder teuerem Chef, oder "einfach dem Nachbarn", meinen Ihnen den Rat zu schenken: kaufen Sie das Rasiermesser – niemals werden danebenschie?en.

1. Die Werkbank fur die Rasur

Von erstem die Schneide in den speziellen Griff-Halterung zu unterbringen es hat Ende XIX. Jahrhundert Amerikaner King Kemp Dschillett angeboten. Sich Heute die Werkbanke fur zu rasieren werden von vielen bekannten Gesellschaften ausgegeben: wie einmalig, als auch wiederverwendbar, wie mit einem, als auch mit einigen Schneiden. Die Rasierkassetten impragnieren die speziellen befeuchtenden Mittel und die Streifen signalisierend «ersetze mich!».

Mit jedem Jahr verbessert sich die Qualitat der Herstellung der Rasierwerkbanke unveranderlich: die Produzenten fuhren die neuen Arten ein wurden, werden die Deckung vervollkommnen. Das alles macht Rasur leichter, rein und sicher.

Ein Hauptmangel der Rasur von der Werkbank, auf die die Aufmerksamkeit vor allem die Produzenten der elektrischen Rasiermesser konzentrieren, ist, dass die Schneide beim Kontakt mit der Haut "ihre obere Schicht" – unsere Haut abnimmt, wie "fur die au?erliche Einwirkung entblo?t wurde». Die Rettung von themjenigen bin teuere Schaume, die Gele, die Lotionen bis zu und nach der Rasur, dass ein Mangel auch ist, da die zusatzlichen Kosten fordert.

2. Das elektrische Rasiermesser.

Wie bekannt, alle existierenden Elektrorasierer werden auf zwei Arten unterteilt: netz- (die Schneiden befinden sich fur speziell setotschkami hier) und rotornyje (die sich drehenden Schneiden werden in den speziellen Kopfen aufgestellt).

Im Unterschied zur Rasierwerkbank, es wird angenommen, dass der Elektrorasierer das mehr schonende Regime der Rasur hat. Es sind die Schnitte und die Kratzern auf der Haut hier ausgeschlossen, die Rasur fordert den besonderen zusatzlichen Abgang der Person nicht. Es existieren sogar die Elektrorasierer mit "dem befeuchtenden" Effekt. Dafur, wer viel reist, werden die Elektrorasierer mit dem Akkumulator ausgegeben.

Wenn uber die Mangel der Rasur vom elektrischen Rasiermesser zu sagen, so kann man das Folgende aufheben:

  • Das anstrengende Reinigen (obwohl, teuerere moderne Modelle sind mit der Funktion der Selbstreinigung gewahrleistet).
  • In der ersten Zeit ruft der Elektrorasierer den Reiz der Haut auf der Person, gewohnlich gehend nach dem allmahlichen Gewohnen im Laufe vom Monat der regelma?igen Rasur.
  • Der Preis – der Preis des Elektrorasierers ist unvergleichbar hoher, als bei einer beliebigen Rasierwerkbank. (Obwohl, hier ist notig es zu berucksichtigen, dass der Ersatz der Schneiden im Elektrorasierer viel seltener, als in der Werkbank gefordert wird: im Netzelektrorasierer – etwa einmal pro anderthalb Jahre, in rotornoj – einmal in drei Jahre).