Welche Schuhe zur Hochzeit zu bekleiden

Es nahert sich das frohe Ereignis – die Hochzeit. Es ist wieviel die vorfestliche Eile, wieviel allen muss man erdenken, entscheiden und – der Kopf rundherum vorsehen! Aber wichtigst ist eine Kleidung der Braut. Die Madchen traumen vom Brautkleid, die Frauen verheiratet erinnern sich daran lebenslang. Fragen Sie Ihre Gro?mutter, von welcher sie eine Kleidung auf der Hochzeit hatte – und sie wird es in allen Einzelheiten beschreiben, eines Details verpassend.

Der nicht unwesentliche Teil der Gruppe – die Schuhe. Niemand erinnert sich das Kleid des Aschenputtels, und kristall- tufelku wissen allen. Welche Schuhe zur Hochzeit zu bekleiden? Vor allem, sie soll bequem sein. Es betrifft die Schuhe und des Brautigams und der Braut. Doch mussen viel Stunden sie "auf den Beinen» durchfuhren, tanzen, und dabei fotografiert werden, zu lacheln.

Man muss die Jahreszeit, die Wetterbesonderheiten berucksichtigen, dass die Sandaletten in den Schnee nicht zu bekleiden. Welche sie schon nicht waren, sie werden mehr aussehen als es ist ungehorig.

Erstens ist es empfehlenswert, das Kleid, und erst dann zu kaufen, zu ihm die Schuhe auszuwahlen. Wenn die Hochzeit winter- – saposchkam bevorzugen Sie. Schaffen Sie die Weise des modernen eleganten Schneewittchens. Oder betrachten Sie Variante mit zwei Paar Schuhe – saposchki fur das Standesamt und tufelki fur das Restaurant. Diese Variante ist jederzeit des Jahres bequem: fur den offiziellen Teil bereiten Sie die Schuhe auf der hohen Haarnadel, fur inoffiziell – auf elegant, aber nicht hoch kablutschke vor.

Jetzt ist in die Mode tanketka zuruckgekehrt. Die modernen Designlosungen machen die Schuhe auf tanketke fein und bequemer, als auf der Haarnadel. Sie konnen den Titel soluschkinych tufelek auch beanspruchen.

Es findet so dass die Braut und der Brautigam einer Gro?e statt. Nicht wird sich die Not, die Losung und fur sie befinden! Die Braut kann ledern baletki, geschmuckt das elegante Zubehor oder tufelki auf klein tanketke anziehen.

Welche Schuhe nicht die Hochzeit dem Brautigam zu bekleiden? Wirklich haben es vergessen? Ja gibt es, die einfach weiblichen Schuhe haben um vieles mehr Varianten, und, sie auszuwahlen es ist komplizierter. Der Brautigam soll sich nach einigen unkomplizierten Regeln richten: der Riemen und die Schuhe sollen einer Farbe sein, zum Anzug werden die Schuhe in den Ton, zum Smoking – nur die schwarzen, lackierten Schuhe ausgewahlt.