Die Schuhe Louis Vuitton

Die Handelsmarke Louis Vuitton ist eine Personifikation des Luxus. Die Sachen, die vom beruhmten Logo bezeichnet sind, sind unglaublich anziehend. Noch viel Jahre es geht die Jagd hinter den sagenhaften Taschen dieser Marke, der Besitz die bei den Frauen fast orgastitscheskije die Empfindungen herbeiruft. Im Sommer hat 2010 in London die Eroffnung der riesigen Boutique Louis Vuitton stattgefunden, den in ersten hintue es haben viele Beruhmtheiten, wunschend besucht, hei?ersehnt tufelki anzuprobieren.

Die weiblichen Schuhe Louises Witon 

Louis Witon ist Rekordhalter unter den am meisten gefalschten Marken. Die Parteien der Kopien wachsen zusammen mit der Nachfrage nach ihnen. Jedoch sehen leider der Kaufer und zum Gluck des originellen Produzenten, die Falschungen elend aus und werden in der ersten Minute erkannt, die Abwesenheit des Geschmacks bei geschmeichelt auf die Billigkeit ausgebend. Der Ruhm dem Gott, dass fejkowyj der Boom nur die Taschen Louis Vuitton betroffen hat, und ist von der Seite die Schuhe dieser Marke umgegangen, die, sich zeigen, war in der Liste der teuersten Schuhe nach der Version Forbes einige Zeit.

Vom 1854 Jahr bleibt es und bis jetzt Louis Vuitton das Synonym des Luxus, der Zugehorigkeit dem VIP-Klasse ubrig. In 1998 hat den Posten des kreativen Direktors der Marke Mark Dschejkobs eingenommen, unter dessen Fuhrung das modische Haus begonnen hat die Sammlungen der Kleidung, der Schuhe, der Zubehore und des Juwelierschmucks auszugeben. Die Schuhe, die Dschejkobs geschaffen hat, haben die gegenwartige Furore herbeigerufen.

Die Sandaletten, die Schuhe und polussaposchki mit schnurowkoj aus der Sammlung der Fruhling-Sommer 2010 haben den gegenwartigen modischen Wahnsinn weltweit provoziert und waren tatsachlich von allen weltweiten Glanzausgaben zitiert. Im Bewusstsein der Modenarren und glanzend glawredow ist der gegenwartige Bruch geschehen – wenn fruher die Schuhe Louis Vuitton nur wie die Erganzung zu den sagenhaften Taschen wahrnahmen, so kann man mit der ganzen Uberzeugung nach wahnsinnig tufelnoj die Wellen sagen, dass die Schuhe LV das besondere fashion-Objekt wurden.

Die Schnallen, die flaumigen "Schnurrbarte", den kleine Pinsel, die metallischen Niete, die Franse a la Madame Pompadur, erganzen Sie dazu die rosa Farbe, in der viele Modelle erfullt waren – das alles ruft die verdiente Begeisterung bei den Modedamen herbei. Spater war die beruhmte Werbekampagne lodotschek mit den flachen Schleifen, in denen Natalja Wodjanowa, Christie Terlington und Karen Elson abgenommen wurden. Die besten Freunde der Madchen mit den Handtaschen sind, naturlich, des Schuhes. 

Sie sehen auch: die Schuhe Labuten