Die modischen Schuhe fur den Herbst 2012

Wir sind fertig, Ihnen die Liste den Topp der Tendenzen der Schuhe der herbstlichen Saison 2012 vorzustellen. Sie werden wissen, dass die scharfen Socken bei den Schuhen wieder in der Mode, und die Absatze und die Haarnadeln fur die Liebe der leidenschaftlichen Modedamen wieder kampfen.

Die Varianten der Schuhe sind auch vielfaltig, wie auch fruher, so dass eine beliebige Frau etwas merkwurdig fur sich finden kann. Wenn das Gesprach auf das Farbengamma anzuknupfen, so verhalten sich zu den modischen Tonen: schwarz, stein-, wei?, metallisch, beige, dunkel-blau, weinrot, dunkel-violett, schokoladen-, khakifarben und die roten Schattierungen.

Die Materialien, die in dieser Saison, die Folgenden vorwiegen: die gewohnliche Haut, die Schlangenhaut, das Wildleder, den Atlas. Modisch ist viel es Spitze und manchmal Pelz in dieser Saison auch.

Also, die modischen Schuhe fur den Herbst

1. Die Haut des Reptils. Die Haut des Reptils bleibt in der Mode von der Saison der Herbst-Winter 2011/2012. Die Dutzende der bekannten Designer haben gerade die Schlangenhaut gewahlt, um die Schuhe zu schaffen. Der Riemen aus der Haut des Krokodils nicht so ist popular, aber er ist nach wie vor breit verbreitet.

2. Das Lackleder. Solcher Typ der Haut klar ein wenig ist in der Socke nicht solcher universell nicht praktisch, wie sich die gewohnliche Haut, aber niemand widersetzen wird, dass die Haut, die lackiert ist, ausgezeichnet aussieht. Fur die Saison konnen 2012 Sie auf die sehr mutigen Kombinationen der Farben wie schwarz und wei?, rot und schwarz, blau und weinrot gehen.

3. Das Wildleder. Gut sieht das prachtige Wildleder aus, und die Designer sind davon besser, als andere benachrichtigt, weil wie fast jede Saison wir Tausende verschiedener Konstruktionen der Schuhe aus solchem Material beobachten. Wahrend des Herbstes ist das Wildleder sehr modisch, die Schattierungen kann man jede wahlen.

4. Der Satin. Die Schuhe aus dem Atlas, naturlich, wird sich kaum ergeben, jeden Tag, aber fur den eigenartigen Fall sie die Besten zu tragen. Solche eleganten Atlasschuhe schauend, wird wenig wer widerstehen.

5. Die Bahnsteige und die Keile. Keil-Tendenz wird von der vorhergehenden Saison ubergeben. Aber wenn in der Sommersaison wir die ungewohnlichen und farbenreichen Bahnsteige gesehen haben, so ist schon fur die Saison der Herbst das 2012 Design bescheidener und elegant.

6. Schnurowka. Wie auch den Keil, der Tendenz schnurowki wieder in der Mode. Und wir sehen die Umwandlung des Stils. Schnurowka, die ziemlich feinfuhlig im Fruhling war, wird noch aggressiver sein und ist im Herbst und dem Winter sexueller.