Die Arten weiblich demissesonnoj die Schuhe

Demissesonnoj nennen die Schuhe, die fur die Socken in der ossenne-Fruhlingsperiode bei der nicht allzu niedrigen Temperatur vorbestimmt sind. Die Sohle solcher Schuhe ist fur das Gehen nach dem Eis oder dem Schnee nicht vorbestimmt, es fehlt die Schicht uteplitelja auch. Zu demissesonnoj verhalten sich die Schuhe die Stiefel, polussaposchki und die Kanonenstiefel. Jetzt ist uber jede Art der Schuhe ausfuhrlicher.

Die Stiefel

Ein Lieblingsthema der Modedamen sind saposchki auf der Haarnadel. Der Herbst-Fruhling – ist die beste Zeit fur das Tragen solcher Schuhe, dem Winter in ihr gut, zu fallen, und kalt.

Die Plusse der Stiefel auf der Haarnadel: optisch verlangern und strojnjat die Beine, die Silhouette feiner teilend, tauschen die Gangart – auf der Haarnadel wird "vom Schenkel» (am besten gegangen wenn bis es sich ergibt nur, zu humpeln – trainieren, auf den Absatzen zu gehen), die Haarnadel wird mit vielen Stilen der Kleidung kombiniert, universelle Schuhe seiend. Das Minus: die Unbequemlichkeit. Es vorubergehend – wenn solche saposchki oft zu tragen.

Einige Damen halten die Stiefel auf der Haarnadel fur das Prarogativ der Frauen des nicht allzu schweren Verhaltens, und sie irren sich darin stark: die Haarnadeln geben der Weiblichkeit, aber nicht der Vulgaritat. Und uberhaupt, der Effekt hangt davon ab, wer sie tragt. Jemand ist uberzeugt, dass die Schuhe auf der Haarnadel ausschlie?lich fur die reifen Frauen vorbestimmt sind, und diese Meinung ist auch falsch: den jungen Madchen und den jungen Frauen gehen die Haarnadeln sehr.

Die Haarnadeln in der Kombination mit tanketkoj ist uberhaupt die Anmut-Anmut, von der in der Begeisterung viele Madchen, aber solche Schuhe nach den Kraften nur der trainierten Ladys, die in ihr zu halten verstehen, nicht gehend auf die gelahmte Grille.

Die Stiefel auf der Haarnadel kann man mit den engen Jeans, mit den klassischen Anzugen, mit den Rocken und den Kleidern (es ist mini- am besten), und sogar mit den Shorts tragen. Der Erwerb einiger Paare saposchek auf der Haarnadel bringt in Ihre Garderobe Abwechslung, und wird aus der Zeit zwischen den Saisons unylost und die Einformigkeit entfernen.

polussaposchki

polussaposchki haben den Stiefelschaft, der bis zur Mitte des Kaviars geht – von hier aus und den Titel der Schuhe. polussaposchki sind unter den Frauen sehr popular, eine ideale Zeit fur ihre Socken ist die Zeit zwischen den Saisons gerade.

polussaposchki sind eine ausgezeichnete Variante fur die Frauen mit fein ikrami – so scheinen die Beine noch strojneje, und die Silhouette – wosduschneje und newessomeje. Jedoch konnen polussaposchki sachgema?e Entscheidung und fur die Besitzerinnen massiv ikr, erprobend die Probleme bei der Auswahl der Stiefel werden. Die Damen, die mit dem Problem der Geschwollenheit der Beine bekannt sind, konnen polussaposchki nach der Wurde auch bewerten: in den Stiefeln, mit ihrem hohen Stiefelschaft, du befindest lange nicht, und in polussaposchkach wenn auch gehe den ganzen Tag.

polussaposchki tragen es kann fast mit einer beliebigen Kleidung. Sie sind in der Kombination mit den Rocken (besonders mini- und midi), den Kleidern ideal. Auch ist es sie gut, unter die Hosen und die Jeans zu bekleiden. Auf kapri und bridschi – das Tabu, ist diese Kleidung fur das Tragen mit anderen Schuhen vorbestimmt.

polussaposchki mit der hohen runden Nase und der langen feinen Haarnadel werden die Beine optisch verlangern und werden den Fu? weniger machen. Solches Modell wird tatsachlich zu einer beliebigen Gruppe der Kleidung herankommen.

Die Kanonenstiefel

Diese Schuhe zu tragen es entscheiden sich wenige Madchen: wenn ja die Haarnadeln vulgar halten, so ist es nichts uber die Kanonenstiefel und gar zu sagen! Jedoch ist dieser Stereotyp von der Unlust entstanden, mit der Kleidung zu experimentieren, weil es ublich ist, zu meinen, dass die Kanonenstiefel nur mit dem Minirock gesehen werden, dass die Weise vulgar macht. Und wenn die Kanonenstiefel in der Kombination mit dem Kleid-Rollkragenpullover anzuziehen, so darf man nicht diese Variante schon vulgar nennen.

Die Kanonenstiefel sollen scharf nossik und den hohen Absatz haben. Unter die Kanonenstiefel ist notig es die dichten Strumpfhosen in den Ton von den Stiefeln oder der kontrastreichen Farben anzuziehen. Den Gurtel ist notig es des identischen Tones und der Faktura auszuwahlen. Unter dem Verbot die Kombination die Kanonenstiefel-tiefen des Dekolletes – in diesem Fall der Vulgaritat wirklich nicht zu vermeiden.