Welche Narkose besser und sicherer?

Seit nicht so langem – am 16. Oktober, hat die Welt den Tag des Anasthesisten bemerkt. Dieses Datum ist gerade ein Geburtstag der Anasthesiologie, da in diesen Tag in 1846 erste in der Welt die Anasthesie stattgefunden hat. Ubrigens hat sie auf dem Gebiet der Stomatologie stattgefunden, wo bei der Behandlung des Zahnes die Funknarkose verwendet war.

Daruber sagend, was besser sind, und was schlechter sind, oder, was gefahrlicher sind, und was, in puncto der Auswahl der Anasthesie sicherer sind, es ist notig die Hauptsache zu wissen: fur jeden konkreten Fall, fur jeden Patienten, einschlie?lich, in seinem diesem oder jenem Alter, fur jede Operation, die Narkose ist individuell. Es bedeutet, dass vor der Durchfuhrung einer und derselbe Operation bei verschiedenen Patientinnen verschiedene Narkose verwendet wird. Es ist wenig jenen, verschiedene Narkose kann im Verlauf der identischen Operation einem und derselbe Patienten verwendet sein, wenn sich sein Zustand dabei fur jeden Fall merklich unterscheidet.

Also, uber die Arten der Narkose. Wir werden damit beginnen, die oder uberhaupt schon nicht verwendet werden, oder allmahlich gehen in die Vergangenheit weg. Zur Zahl erste verhalten sich peroral und rektalnaja die Anasthesien. Aller wird seltener und seltener heute die intramuskulare Narkose verwendet. Die Grunde es bestehen in der Unsicherheit der eingefuhrten Praparate, sowie in der Unmoglichkeit der Verwaltung der Handlung der Narkose.

Jetzt uber die oft verwendeten heute Arten der Anasthesien:

1. Die ingaljazionnyj Narkose. Wird hauptsachlich bei Notwendigkeit der schnellen Einmischung, malotrawmotitschnych die Operationen und bei einigen Abarten der Diagnostik verwendet. Leistet den minimalen Einfluss auf die inneren Organe des Patienten, den maximalen kontrollierten Effekt gewahrleistend.

2. Die intravenose Anasthesie. In unserem Land, wie auch in anderen europaischen Landern, intravenos anestisija hat die gro?e Praxis der Anwendung, als ingaljazionnaja. In den USA, ubrigens im Gegenteil. Dabei wird operiert die kunstliche Luftung der Lungen (bei uns) im Laufe der Operation.

3. Die regionarnaja Anasthesie. Den besonderen Vertrieb hat in der Kinderstube trawmatologii bei den Operationen auf den Gliedma?en bekommen. Das Praparat wird ins Gebiet des Nervs in diesem Fall eingefuhrt, dass die volle Betaubung gewahrleistet.

4. Die epiduralnaja Anasthesie. Das Praparat fuhren in den Raum ein, der bei der festen Hulle des Ruckenmarks gelegen ist, wobei fur etwas Tage bis zur Operation mehrmals beginnend.

5. Die spinalnaja Anasthesie. Anestetik wird gerade in spinnomosgowoj der Kanal des Patienten eingefuhrt. Wird sehr selten verwendet, da schlecht verwaltet ist.

Seien Sie gesund!