Die farbigen Brautkleider

Vom Grund der Hochzeit traumt wohl jedes Madchen, von der Kindheit wisualisiruja dieser wunderbare Moment im Kopf. Die Dekorationen, den Strau?, das Kleid. Besonders das Kleid. Ein wahlen die Klassik ohne zu zogern, andere bevorzugen, Auswahl zugunsten der Originalitat zu machen. Und darin gibt es nichts merkwurdig, doch auf dem Hof das XXI. Jahrhundert!

In diesem Artikel wird die Rede gerade uber die farbigen Brautkleider gehen, die die so tollwutige Popularitat in die letzten Jahre gefunden haben. Naturlich, die altere Generation ossuschdajuschtsche sieht die ahnlichen Neuerungen, aber doch hat wer gesagt, was alle Braute tadellos verpflichtet sind, an den hundertjahrigen Traditionen festzuhalten? Prufen Sie nach, wenn die Seele den hellen Feiertag fordert, bedeutet man muss den Wunschen folgen! Der Tag der Hochzeit findet nur Mal meistens statt, und Sie haben das volle Recht, gerade auszusehen so, wie es Ihnen wunschenswert ist.

Die modischen farbigen Brautkleider werden eine beliebige Braut hell, frisch und unvergesslich machen, in ihre festliche Weise die gewisse Rosine hineingelegt. Die Auswahl solcher Kleidungen existiert unglaublich vielfaltig, seit den saturierten Neonschattierungen und kalt metallikom beendend. Welche Haupttendenzen in der Welt der modernen Hochzeitsmode lenken? Uber thenjenigen bin lesen Sie weiter!

Die roten Brautkleider

Die scharlachrote Farbe von den uralten Zeiten symbolisiert die Liebe, deshalb wird das Brautkleid solcher leidenschaftlichen Schattierung Ihre tiefen flammenden Gefuhle des zukunftigen Mannes wirklich ausgezeichnet betonen. Dazu, die rote Farbe geht tatsachlich allen Typen des Au?eren, die Hauptsache, zu ihm das harmonische Make-Up und die Zubehore auszuwahlen.

Die Brautkleider aller Schattierungen rot, scharlachrot und weinrot sind in vielen Sammlungen podwenetschnych der Kleidungen von Wery Wong, des talentvollsten Designers breit vorgestellt, dessen Dienstleistungen die Sterne des weltweiten Ma?stabes benutzen. Solche saturierte Farbe in der Kombination mit zartlichst halbdurchsichtig schifonom schafft das merkwurdig harmonische und feine Bundnis, dank wem die Braut, die ins rote Brautkleid bekleidet ist, auf die marchenhafte Prinzessin, so scheu und leidenschaftlich gleichzeitig ahnlich sein wird.

Die schwarzen Brautkleider

Die schwarze Farbe genauso wie auch ubrig, hat das volle Recht auf die Existenz als festliche Schattierung. Naturlich, das schwarze Brautkleid ist es besser nicht, den viel zu aberglaubigen Brauten zu bekleiden, doch riskieren sie in diesem Fall, den glucklichsten Tag des Lebens in den Emotionen zu verbringen, dass mit ihnen irgendwelches Ungluck unbedingt passieren wird. Wenn Sie zu den Vorurteilen, dann nicht geneigt sind, warum nicht zu probieren?

Die schwarze Farbe ungewohnlich strojnit, sieht elegant und stilvoll aus, sowie hundertprozentig harmoniert mit allen Stoffen und den Fakturen. In solchem Brautstaat riskieren Sie, naturlich, nah und der Freunde, aber zu schockieren wenn Ihnen gerade in dieser Farbe wirklich gemutlich ist, so auf die eigenen Wunsche warum zu verzichten?

Die Brautkleider der hellen Neonschattierungen

Fur die Madchen, die die Hochzeit in den positiven, lustigen und hellen Tonen organisieren wollen, podwenetschnoje wird das Kleid in der saturierten Farbe eine ideale Losung. Zu Ihren Diensten werden ein ganzes Gamma gruner, gelben, rosa, orangen und anderer Schattierungen, die der Weise der Individualitat geben werden und seine wirklich unvergesslich machen. Wahlen Sie zum hellen Brautkleid die Zubehore in den Ton aus, sowie vergessen Sie nicht, den Brautigam mit der Krawatte oder butonjerkoj solcher Farbe zu versorgen.

Die Brautkleider im Pastellgamma

Wenn Sie von den Traditionen weggehen wollen, aber wunschen Sie mit den hellen Tonen, zu experimentieren nicht, werden dann eine ideale Losung fur Sie die Brautkleider der Pastellschattierungen. Die gedampften und weichen Farben schon sehen sehr zart, weiblich an und fur sich aus und romantisch, und im Tandem mit tjulem, schifonom und den Spitzen sind sie fahig, die Wunder zu wirken.

Ubrigens sind die unglaublich verfuhrerischen und eleganten Pastellbrautkleider in den Sammlungen libanesischen Designers Elja Saaba vorgestellt. Ganz es podwenetschnyje sind die Kleidungen von den Glasperlen, den Steinen und der dunnsten Stickerei manuell gestickt, bei es dem Blick auf die einfach unmoglich ist, die Blicke abzurei?en.

Die Brautkleider der Farbe metallic

Die Edelmetalle ist es hoch wurden zu allen Zeiten geschatzt, deshalb gibt es nichts merkwurdig darin, dass die Brautkleider der silbernen und goldenen Schattierungen so reich, fein und elegant aussehen. Der Stoff mit der metallischen Ebbe ist es besonders vorteilhaft wird auf dem Licht insbesondere wenn sie schon sadrapirowana gesehen und ist in verschiedenen Geschlechtes die Muster ausgestellt. Ubrigens gehen die goldenen und silbernen Brautkleider wie den Blondinen, als auch den Brunetten, deshalb kann man tapfer die Weise in den metallischen Tonen durchdenken!

Die kombinierten Brautkleider

Falls die wei?e Farbe des Brautstaates prinzipiell ist, kann man nur ein wenig es andere Schattierung erganzen, dass heute genug breit gebraucht wird. Die popularsten Kombinationen – die wei?en Brautkleider mit dem farbigen Gurtel auf der Taille, sowie mit dem hellen Korsett, dem Aufschlag, den Handschuhen und ist es mit dem kontrastreichen Dekor in Form von der Stickerei oder den Applikationen einfach. Solche podwenetschnyje haben die Kleidungen die sehr stilvolle und feierliche Art, sowie sehen aus es ist sehr frisch gehen weit den Traditionen nicht weg.

Das Brautkleid Ihres Traumes wahlend, lauschen Sie dem Herz und den eigenen Wunschen unbedingt – keinesfalls gehen Sie auf dem Anlass bei den Traditionen und den Pfeilern, die wenn auch ein wenig Ihrer personlichen Meinung widersprechen. Ihre Hochzeit ist au?erordentlich Ihr Feiertag, und in diesen Tag soll aller gerade sein so, wie Sie jenen wollen!