Wie dem Burschen die Liebe einzugestehen

Nicht ist es so und einfach, die Liebe dem Burschen einzugestehen. Ungeachtet der wachsenden weiblichen Aktivitat und des Strebens zur Unabhangigkeit, wir furchten, wie auch fruher, einen ersten Schritt zu machen, der, laut der traditionellen Teilung der Rollen, dem Mann gehoren SOLL. Ja wir nicht gegen, uns sehr "fur", aber was, wenn zu machen «das dunkle Objekt des Wunsches» aufrichtig bremst, oder gibt sich den Anschein, was bremst, und selbst furchtet?

In Wirklichkeit, es entscheidend sich anderem Menschen die Gefuhle nicht einzugestehen, furchten wir, schutzlos zu werden, verwundbar fur einen beliebigen Schlag die Sto?e der Seele doch verbergend, sind wir als ob in die Panzerung eingekleidet, die die zarte Haut schutzt. Die Gefuhle geoffnet, werden wir geoffnet einem beliebigen Schlag. Eben wird furchtbar sein: und plotzlich werden uns vernachlassigen? Dieses so schmerzhaft …

Die Anerkennung in der Liebe dem Burschen

Und es wenn, dazu, die negative Erfahrung hinter den Schultern gibt, die Kranklichkeit von dem bis jetzt heftig empfunden wird? Wieder in sich die Krafte zu finden und, zum Menschen heranzukommen, der bei dir den Sturm der Gefuhle herbeiruft ist wird sehr und es ist sehr nicht einfach. Obwohl man, sich bewu?t sein muss, dass alle Menschen verschiedene, und wenn jemand dich einst nicht ubernommen hat, so bedeutet es nicht, dass alle Burschen auf der Erde selb leiden.

Ihnen ist es auch schwierig doch, mit der Anerkennung sie "bremsen" konnen, einschlie?lich infolge der Ausgesto?enheit, die Missachtungen – ist es moglich, der junge Mann hat die negative Erfahrung der Anerkennung in der Liebe, uber ihm einst konnten und ablehnen lachen.

So dass zu machen? Das zehnte Gefuhl sagt dem Autor des Artikels vor, dass es diesen Fall – aus der Kategorie «besser ist, und zu bemitleiden zu machen, als zu machen und nicht zu bemitleiden». Deshalb werden wir, eingestehen.

Wie es zu machen? Die allgemeinen Schemen hier existiert nicht. Die Hauptsache – die Aufrichtigkeit., WIE du diese Worter sagst. Man muss allen auf das Kichern nicht zuruckfuhren – es ist nur Wunsch, sich auch zu verteidigen, dadurch die Anerkennung "entwertet". Es ist notwendig, ins Gesicht schauend, вс6 zu sagen, dass du fuhlst. Es geht aus der Seele, so, wird unbedingt gehort und tief empfunden sein.

Das wichtige Moment: zur Anerkennung in der Liebe muss man sich vorbereiten. Es ist die psychologische Bereitschaft wichtig, die Annahme eines beliebigen Ausgangs – ist niemand verpflichtet, auf deine Gefuhle Gefuhle zu erwidern, du wirst nicht »doch" gewaltsam nett sein. Die Anerkennung ist eine Tat, die die gro?en herzlichen Krafte fordert, man kann einfach allen wie es ist, abgeben zu niemandem nicht herankommend und, nichts sagend. Aber, gesagt, und die Antwort, sogar negativ bekommen, verstehst du, dass dich alles Mogliche gemacht ist. Eben du wirst dich beruhigen, obwohl nicht sofort.