Wie das Warenzeichen zu registrieren

In den Bedingungen nimmt aller der wachsenden Konkurrenz in der einheimischen Sphare des Handels die Rolle des Warenzeichens zu. Die Hauptaufgabe besteht darin hier, dass sich der Kaufer der Ware seinen Produzenten besser gemerkt hat.

Die Registrierung des Warenzeichens der Firma hat die deutlich bestimmte Ordnung, die in FS von 23.09.1992 № 3520-I verordnet ist. In der Reihe der obligatorischen Forderungen zum Warenzeichen, wir werden abgesondert wahlen, dass er die Menschen nicht tauschen soll, sowie kann ahnlich anderem Warenzeichen nicht sein. Das Beispiel 1: ins Warenzeichen auf die Margarine enthalt das Wort das "Ol". Das Beispiel 2: die Gesellschaft registriert das Warenzeichen Valentin, die der breit bekannten Handelsmarke Valentino ahnlich sind.

Nachdem die Firma die Skizze des neuen Warenzeichens vorbereiten wird, soll sie auf die Registrierung anmelden. Dabei existieren zwei Moglichkeiten – den ganzen Prozess selbstandig zu gehen, oder, hinter der Hilfe an die Gesellschaften zu behandeln, die die entsprechenden vermittelnden Dienstleistungen leisten. Dabei, alle ahnlichen zur Zeit auf das Territorium der RF geltenden Gesellschaften haben die Akkreditierung auf die vorliegende Art der Dienstleistungen von Rospatenta.

Bei der Auswahl des selbstandigen Weges der Registrierung des Warenzeichens, es ist notig zu meinen, dass der Prozess der Vorbereitung der Anforderung streng reglementiert ist. Bei der Einreichung einer Anforderung ihr wird die Reihe prawoustanawliwajuschtschich der Dokumente (ihrer Kopien) verwandt.

Wenn die Gesellschaft nicht ein Warenzeichen registrieren will, so wird auf jeden von ihnen die abgesonderte Anforderung ausgefullt.