Funktional kista jaitschnika: oder zu behandeln, nicht zu behandeln?

Jede befindet sich jajzekletka, ausreifend bei der Frau monatlich, von vornherein in der Blase, die mit der Flussigkeit ausgefullt ist – im sogenannten Follikel. In der Periode rei?t owuljazii, die auf die Mitte des monatlichen Zyklus fallt, der Follikel gewohnlich.

Die Symptome der Bildung funktional kisty konnen die ziehenden Empfindungen im unteren Teil des Bauches und des Verzuges des monatlichen Zyklus werden. Obwohl sich meistens kista asymptomatisch entwickelt und, uber ihre Existenz erkennen kann es nur bei USI.

In der uberwiegenden Mehrheit der Falle funktional kista stellt von sich keine Gefahr fur die Gesundheit der Frau nicht vor und in der Regel geht schon nach einem Paar Monate nach der Bildung an und fur sich verloren.

Zugleich, hier konnen und zwei Probleme entstehen:

Erstens ist es als Ergebnis USI zu erkennen, welchen Typs kista bei der Frau kompliziert. Hier konnen sich und irgendwelche andere Neubildungen erweisen, die von sich die ernsten Veranderungen im fertilen System der Frau herbeirufen konnen.

Zweitens funktional kisty, die gro?en Umfange erreichend, konnen perekrutschiwatsja, sich von den Schmerzen und den Blutungen zeigend. In diesem Fall wird die operative arztliche Einmischung gefordert.

Den Frauen, bei denen sich funktional kisty jaitschnikow oft bilden, wird der Kurs der hormonalen Kontrazeptiven gewohnlich ernannt. Positiv auf die Arbeit jaitschnikow einwirkend, verringern sie die Risiken, dass der Follikel nicht rei?en kann.

Seien Sie gesund!