ТОП-5 Der weiblichen Angste

“Wir eines Blutes", – aus irgendeinem Grunde jetzt ist es auf den Verstand gekommen. Obwohl, darin, dass die Manner und die Frauen eines Blutes, die Zweifeln manchmal entstehen. So ist viel es zwischen uns die Unterschiede – als ob wir des Wesens von verschiedenen Planeten.

Die Angst № 1. Die nicht eingeplante Schwangerschaft.

Ein einziger sicherer Schutz hier ist die Auswahl der herankommenden Weise der Empfangnisverhutung – und grosser nichts (es sei denn das Speicherschloss, wissen Sie wohin, aufzuhangen, den Schlussel etwas weiter hinausgeworfen).

Die Angst № 2. Die Krankheiten.

Die Frauen auf viel mehr, als des Mannes stehen die Angst vor den Krankheiten aus. Und der Grund es besteht nicht nur darin, dass die Frauen vor den Arzten und der Medikamente furchten. Ein nicht unwesentlicher Grund ist und das erhohte Gefuhl der Verantwortung – fur den familiaren Herd, fur die Kinder, fur den Mann – wird was mit ihnen bis ich, die Patientin, ich liege im Bett herum. Ubrigens ist die gro?te Angst bei den Frauen mit der Geschwulstlehre verbunden.

Die Angst № 3. Das Altern, der Verlust der Attraktivitat.

Es ist, wenn wenn nicht die modernen Methodiken des Kampfes mit dem Altern und die Antialtersmittel moglich, diese Angst hatte den ersten Platz des gebrachten Topps eingenommen. Es ist interessant, dass sich die Russinnen im Unterschied zu den Bewohnern der westlichen Lander, zu den radikalen Methodiken – den plastischen Operationen mehr kuhl verhalten, doch die Nutzung der Antialterskosmetik bevorzugend.

Die Angst № 4. Der Verlust des Lieblingsmannes.

"Der Geliebte" trinkt, schlagt, spaziert, ubernachtet Hauser, und nicht wenn ich vor dem Haus, so steht vom Sofa nicht auf – und dennoch furchte zu verlieren, – meiner Meinung nach, so die sehr seltsame Logik. Infolge des Folgens der Frau dieser Logik, beginnt der Mann, sich fast vom Nabel des Universums zu empfinden.

Die Angst № 5. Dick zu werden.

Es wird angenommen, dass es von der weiblichen Verfassung vorherbestimmt ist: erstens die Schwangerschaft, wenn der weibliche Organismus das Fett auf dem Gebiet des Bauches speziell ansammelt, dass die Frucht zu schutzen, und dann die Wechseljahre und die Nachklimaperiode, wenn die Hormone aufhoren, die Frau vor der Fulle zu schutzen.