kantonobwalden

Jeweils am dritten Sonntag im Juni begeben sich Freiwillige aus verschiedenen Vereinen, Gruppen und Gemeinden auf den Pilatus, um von Schnee und Geröll beschädigte Bergwanderwege wieder in Stand zu stellen. Eine der ersten dieser offiziellen "Pilatus-Putzete" dokumentierte der Fotograf Ernst Brunner im Jahr 1952. Die Vereinigung "Pro Pilatus", welche die Aktion organisiert, wurde 1949 gegründet. Neben dem Pflanzenschutz gehörte bereits damals die jährliche Instandstellung der Bergwanderwege zu einer der Hauptaufgaben der Vereinigung zum Schutz des Pilatusgebietes. Wir wünschen allen heutigen Helfer_innen angenehmes Wetter und stramme Wädli! Bildinfos: [Pilatus-Putzete: Instand stellen der Wanderwege und Orientierungstafeln] Pilatus, Juni 1952 Foto: Ernst Brunner Negativ s/w, 6x6 cm SGV_12N_38981 © Schweizerische Gesellschaft für Volkskunde #sgv #sgvfotoarchiv #fotoarchiv #bildderwoche #lebendigetraditionen #traditionsvivantes #kulturerbe #kulturerbe2018 #patrimoine2018 #patrimonio2018 #patrimoni2018 #SGV_12 #ErnstBrunner #pilatus #wanderweg #berg #kantonobwalden #kantonluzern #kantonnidwalden @ilove_lucerne @lucerne_switzerland @ethnologieluzern @luzern.life @pilatus @radiopilatus @schweizeralpenclub @alpinesmuseumschweiz

#lungernsee #obwalden 🇨🇭❤️🇨🇭 Teile deine Fotos auf #suissebook Regram ✨ @foto_valentina ✨