All posts in 1940_2000

Die Volksmittel bei der mehrtagigen Sauferei

Categories: 1940_2000
Kommentare deaktiviert für Die Volksmittel bei der mehrtagigen Sauferei

Die Volksmittel bei der mehrtagigen Sauferei

1. Die Senfpflaster auf den Nacken aufzulegen.

2. Den Kopf vom kalten Wasser zu begie?en.

3. Die Bader aus dem Wasser der Zimmertemperatur zu machen.

4. Beim Erbrechen zu gestatten, das Eis zu schlucken.

5. Fur solchen Kranken die Hauptsache – der Traum.

6. Die Volksheilenden zu allen Zeiten fur die Behandlung der mehrtagigen Sauferei mit dem Erfolg verwendeten Getrank anstelle des Tees der Grasaufgusse, die ohne den Zucker und in moglich bolschem die Zahl angewendet werden, zum Ziel, den Schwei? anzuregen, die Abteilung des Urins zu verstarken und, auf kataralnoje der Zustand des Magens zu gelten. Wobei, verschiedene Kurpfuscher des Grases verschiedene, bolschej vom Teil ein wenig aromatisch und motschegonnyje hatten. Von ihnen bereiteten den Tee vor, der zu trinken es folgten warm bis 10-15 die Glaser und mehr im Tag bei der strengen Diat.
Der Nutzen dieser Behandlung bestand im Folgenden:

  • Die aromatischen Aufgusse, den Magen ausfullend, betauben darin das Bedurfnis des kunstlichen Reizes und der Anregung vom Spiritus vorubergehend;
  • Solche Aufgusse gelten auf die Schleimhaut des Magens, das Ansammeln der Saure, die Schleime und chronisch kataralnoje den Zustand zerstorend;
  • Ins Blut handelnd sich und in der reichlichen Zahl mit dem Urin heraushebend, konnen die Aufgusse den Bestand des Blutes in gewissem Grade andern.

Es sind die Polyvitamintees aus den Blattern des Sanddornes (nicht weniger nutzlich die Blatter des Sanddornes, im Juli-August zu sammeln und, dann, einzutrocknen). Fur die Vorbereitung den 1 Suppenloffel der verflachten Blatter, mit 1 Glas des kochenden Wassers zu uberfluten.

Chirkofff – die Volksmittel bei der mehrtagigen Sauferei

Die Webseite des Tages: die GmbH "der Eurostahl – verwirklicht die Ukraine" die Lieferung der saporno-regulierenden Armatur, die aus dem rostfreien Stahl der fuhrenden weltweiten Produzenten hergestellt ist: das rostfreie Rohr, fitingi, die Ableitungen, des Ventiles, die kapazitive Ausrustung. Wesentlich haben die Produktionen der Gesellschaft – das Unternehmen der Nahrungsindustriezweige (konserven-, milch-, den Wein-wodka- und andere) konsumiert . "Der Eurostahl – garantiert die Ukraine" die Lieferpunktlichkeit, die guten Bedingungen der Zahlung, die konkurrenzfahigen Preise, die kurze Frist der Realisierung der Importbestellungen.


Die alkoholische mehrtagige Sauferei. Die Schlussfolgerung aus der mehrtagigen Sauferei

Categories: 1940_2000
Kommentare deaktiviert für Die alkoholische mehrtagige Sauferei. Die Schlussfolgerung aus der mehrtagigen Sauferei

Der Alkoholismus – die furchtbare Krankheit. Einer ihrer furchtbarsten Erscheinungsformen ist die mehrtagige Sauferei – der Zustand, der mit dem unuberwindlichen Luftzug zu den Spirituosen charakterisiert wird und der Unfahigkeit des Menschen eine eigene Willensstarke, diesen Wunsch abzuschaffen.

Und selbst wenn dem Menschen oder mit Hilfe verwandt selbstandig ist und nah gelang es, aus der mehrtagigen Sauferei hinauszugehen, es wird nur die Unterbrechung sapojnogo die Zustande, d.h. der vorubergehenden Unterbrechung der Krankheit, die auf eine bestimmte Zeit in die verborgene Form ubergehen wird. Wenn die termingema?e Behandlung des Kranken nicht zu beginnen, so werden die mehrtagigen Saufereien mit der neuen Kraft dauern.

So der Ausgang aus der mehrtagigen Sauferei nur die abgesonderte Phase der Behandlung vom Alkoholismus. Die moderne Medizin bietet das breite Spektrum der Dienstleistungen der Unterbrechung der mehrtagigen Sauferei, einschlie?lich die eilige Schlussfolgerung aus der mehrtagigen Sauferei auf dem Haus an. Au?er der Abnahme der alkoholischen Vergiftung, die Prozedur der Schlussfolgerung aus der mehrtagigen Sauferei wird von der vollen Reinigung des Organismus des Kranken von den Schlacken begleitet.

Unter den Methodiken der Sauberung des Organismus von den alkoholischen Giften heute werden die Folgenden verwendet:

1. Die intravenose Einleitung der medikamentosen Praparate und der Losungen (der Tropfflasche).

2. gemossorbzija – die Reinigung des Blutes des Kranken, ihrem Durchla? durch die speziellen Filter.

3. Plasmaferes – die Entfernung des Plasmas durch die Filtrierung des Blutes.

Noch einmal werde ich wiederholt werden: die Unterbrechung der mehrtagigen Sauferei und die Sauberung des Organismus des Kranken von den Schlacken, nicht mehr als einen der Schritte in der Behandlung des Alkoholismus – das Problem der alkoholischen Abhangigkeit daraufhin wird nirgendwohin hingetan.